Keyvisual

< Alle anzeigen


Baumschulprodukte, neue nachhaltige Konzepte und aktuelle Trends im Mittelpunkt | 13.02.2018

Erfolgreicher Abschluss der Winterverkaufsmesse „Fokus Baumschule“ bei Nordwest-Blumen Wiesmoor und Landgard

Zwischen Mitte November 2017 und Mitte Januar 2018 drehte sich in Wiesmoor alles um neue Trends und Themen aus dem Baumschulsortiment der Region Nord. Dabei wurde dem Fachpublikum des organisierten Handels und des Fachhandels mit mehr als 2.000 Artikeln die Vielfalt aus den Regionen Ammerland, Wiesmoor, Schleswig-Holstein und dem Münsterland sowie aus den Baumschulgebieten der Niederlande präsentiert.

Das Fazit für den Ausstellungszeitraum von zwei Monaten „Fokus Baumschule“ fällt sehr positiv aus. Wir konnten mehr Besucher als im Vorjahr durch unser Leistungsportfolio führen. In unserer diesjährigen Sortimentspräsentation hatten die bereits erfolgreich eingeführten Fachhandels- und Lizenzkonzepte einen Schwerpunkt. Aber auch der konzeptionelle Wandel hin zu mehr Sortimentstiefe wurde sehr positiv reflektiert. Ergänzend positioniert wurden unsere Dienstleistungsbausteine. Die einzelnen Pflanzen wurden durch den neuen Aufbau perfekt in Szene gesetzt“, so Jörg Winckelmann, Geschäftsführer von Nordwest-Blumen Wiesmoor.

Nachhaltige Verkaufskonzepte und Lizenzkooperationen wie Biene Maja oder Die Sendung mit der Maus rückten Bienenschutz, Regionalität, Gärtnern mit Kindern, gesunde Ernährung oder biologischen Anbau gezielt in den Mittelpunkt und boten den Besuchern Inspirationen pur rund um das Thema Nachhaltigkeit. Zahlreiche weitere Verkaufskonzepte, die zur „Fokus Baumschule“ um Baumschulprodukte erweitert wurden, zeigten außerdem, wie Blumen und Pflanzen passend zu aktuellen Trendthemen präsentiert werden können. Verkaufskonzepte wie Wild Colours und Wunder Weihnacht interpretierten passend zum Jahreswechsel beliebte Heide- und Weihnachtsklassiker neu. Frühlings- und Sommerkonzepte wie Happy Summer und Vintage Garden machten dagegen bereits so richtig Lust auf einen bunten Start in die Saison 2018.

Hochwertige Einzelstücke und Sonderformen aus dem Besonderheiten-Garten begeisterten die Fachbesucher, Fachmarkt- und Gartencenter-Einkäufer. Darüber hinaus zeigten neue Pflanzentrends und thematisch aufgebaute Mix-CC Konzepte dem Handel zudem mit einer originellen und modern gestalteten Warenpräsentation neue Möglichkeiten auf, Verbrauchern Lust auf hochwertige Produkte der Landgard Produzenten zu machen. „Die über 1.500 m² große Ausstellungsfläche bot unseren Kunden einen guten Überblick über die Vielfalt unseres Produktsortiments aus ersthändigem Warenbezug – darüber hinaus hatten sie natürlich auch gleich die Möglichkeit, die passenden Waren für einen erfolgreichen Start ins neue Geschäftsjahr zu ordern. Für das starke Kundeninteresse und insbesondere das hohe Engagement unserer Mitarbeiter vor Ort sage ich einfach Danke“, so Winckelmann.


< Alle anzeigen