Keyvisual

< Alle anzeigen


v.l. Marcel Müller, Julia Meyer, Malte Hannover

Berufsorientierungswoche der Gesamtschule Wiesmoor | 01.02.2019

14 Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Jahrgangsstufe informierten sich über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Nordwest-Blumen Wiesmoor GmbH und Fresh Logistics System GmbH.

Bereits zum elften Mal veranstaltete der Fachbereich Arbeit-Wirtschaft-Technik der Kooperativen Gesamtschule Wiesmoor im Januar die Berufsinformationswoche für Schülerinnen und Schüler. In dieser Woche besuchten Vertreter aus verschiedenen Berufs- und Wirtschaftszweigen die Gesamtschule und berichteten über ihr Unternehmen bzw. über einzelne Berufsbilder.

Dabei informierten auch Malte Hannover, Marcel Müller und Julia Meyer die Schülerinnen und Schüler über die Unternehmen die Fresh Logistics System und Nordwest-Blumen Wiesmoor und die Ausbildungsberufe Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Fachkraft für Lagerlogistik, (Fahr-)Verkäufer und Berufskraftfahrer. Kaufmännische und logistische Berufe wurden dabei als gleich wichtig präsentiert. Im Mittelpunkt der praxisorientierten Berufsvorstellung standen Informationen über den Berufsalltag eines Azubis. „Die Teilnahme an der Berufsorientierungswoche hat uns wieder sehr viel Spaß gemacht. Zusätzlich zu den konkreten Berufsfeldern haben wir auch die Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ präsentiert und kleine Blumenpräsente an alle Teilnehmer verteilt“, so Julia Meyer, Ausbildungskoordinatorin bei Nordwest-Blumen Wiesmoor.

Die Teilnahme der Schüler an der Berufsorientierungswoche ist freiwillig. Daher nehmen nur Schüler mit ernsthaftem Interesse an den jeweiligen Unternehmen bzw. Ausbildungsberufen an den Gesprächen teil.


< Alle anzeigen