Keyvisual

< Alle anzeigen


Kein Tag wie jeder andere | 15.04.2019

Eine Auszubildende der Nordwest-Blumen Wiesmoor GmbH stand für eine Werbekampagne von „Chance Azubi“ vor der Kamera.

Lesley Marie Schroeder, Auszubildende der Nordwest-Blumen Wiesmoor GmbH zur Groß- und Außenhandelskauffrau mit Schwerpunkt Großhandel im ersten Lehrjahr, hat zusammen mit Auszubildenden anderer Unternehmen aus dem gesamten Nordwesten an einem Fotoshooting in Aurich teilgenommen. Das Motto der Kampagne von „Chance Azubi“ lautet „Werde, was Du willst!“. Dabei werden gezielt echte Auszubildende eingesetzt, um der Kampagne mehr Authentizität zu verleihen.

Für die 18-jährige Lesley Marie Schroeder war das Fotoshooting ein besonderes Erlebnis: „Nach meiner Ankunft wurde ich von der Fotografin, dem Make-up-Artist und den anderen Auszubildenden gleich sehr freundlich begrüßt. Dadurch war die Stimmung von Anfang an sehr entspannt und angenehm. Danach war ich zur Maske beim Make-up-Artist. Beim Fotoshooting standen dann zuerst verschiedene Einzelfotos auf dem Programm. Es wurden aber auch Gruppenfotos zusammen mit anderen Auszubildenden gemacht. Der Tag war für mich insgesamt eine sehr interessante Erfahrung. Dazu hat auch der Austausch mit den Auszubildenden der anderen Unternehmen beigetragen“, so Lesley Marie Schroeder.

Die Bilder aus dem Shooting werden im Laufe der nächsten Zeit für Werbeträger des Vereins „Chance Azubi“ wie die Webseite, verschiedene Social Media-Kanäle, Flyer, Zeitungsanzeigen und Werbeplakate genutzt. Diese gedruckten Werbeträger werden immer gezielt in der Heimatregion der abgebildeten Auszubildenden eingesetzt, um auf das ausbildende Unternehmen und dessen Ausbildungsplatzangebot aufmerksam zu machen.

Der Verein „Chance Azubi“ setzt sich im Nordwesten Deutschlands seit Jahren für das Thema Ausbildung ein und wird dabei von verschiedenen Firmen wie der Nordwest-Blumen Wiesmoor GmbH unterstützt. Ziel ist, die Ausbildung in einem Unternehmen für Schulabgänger wieder attraktiver zu machen und zu zeigen, welche Möglichkeiten eine Ausbildung eröffnet.


< Alle anzeigen